produktionen

schweine

Von Schweinen…

Der Kurzfilm „…von Schweinen und Bildern…“ ist während unseres 6. Semesters entstanden. Unsere eigene Zielsetzung war, einen Kurzfilm mit Spielhandlung zu erstellen.
In der Geschichte geht es um einen frustrierten Tankstellenmitarbeiter, der sich im Laufe seines stets wiederholenden Arbeitsalltages mehr und mehr von der Gesellschaft isoliert und somit auch seine Entfremdung stetig vorantreibt. Dennoch ist und bleibt er ein Teil dieser. Er trainiert z.B. in Fitnessstudios und denunziert beleibte Menschen. Getrieben von diesem Zwiespalt, erschafft er sich einen fiktiven Dämon seiner Seele. Dieser, einem morbiden Clown ähnelnd, versucht ihn auf den Weg der „Erleuchtung“ zu bringen und die Welt so zu sehen dass es kein Gut und Böse, kein Ja und Nein, kein Schwarz und Weiß gibt. Er verführt ihn zum Erkennen der Bilder die sich hinter den Bildern abspielen, welche er jeden Tag vor Augen hat.
Neben viel Schminke und Genehmigungen, kam zum ersten Male unsere HDV Kamera und ein Saugstativ zum Einsatz, welches uns die Auto Innen- und Außenaufnahmen erlaubte.

Fakten

Projekt:

Kurzfilm

Agentur:

MARIDABO

Leistungen:

Konzeption, Regie, Dreharbeiten, Schnitt

  • schweine
  • schweine_1
  • schweine_3
  • schweine_4
  • schweine_5
  • schweine_6