produktionen

bewegende_zeit

Bewegende Zeit

Der Film „Bewegende Zeit“ entstand im Rahmen der Vorlesung „Audiovisuelle Grundlagen“
(2. Semester). Ziel dieses Kurses war die Verarbeitung der Themen Bewegung und Zeit. Das war die erste filmische Zusammenarbeit zwischen uns beiden. Der Film ist sehr experimentell ausgelegt und lässt die Themen Bewegung und Zeit miteinander verschmelzen. Das Equipment dafür beschränkte sich lediglich auf eine Mini DV- Kamera und Stativ.
Kernelement des Films besteht aus dem Zusammenspiel verschiedener Filmgeschwindigkeiten und Umkehrungen des Filmlaufs. Szenen werden im Kontext verdreht und es entsteht eine völlig neue Filmperspektive.
Die hintergründige Story besteht darin, dass die Zeit sich rasant bewegt, auch im umgekehrten Modus. Mit der Steigerung des Zeitablaufs fällt das Gemüt des Protagonisten in Unruhe und Panik, bis die Zeit ihn wieder in den ursprünglichen Zustand des Daseins wirft.

Fakten

Projekt:

Kurzfilm

Agentur:

MARIDABO

Leistungen:

Konzeption, Regie, Dreharbeiten, Schnitt

  • bewegende_zeit
  • bewegende_zeit_1
  • bewegende_zeit_2
  • bewegende_zeit_3
  • bewegende_zeit_5